Viele Menschen haben heute aufgrund der brisanten Entwicklungen im Zusammenhang mit der weltweit inszenierten Corona-Pandemie ein sehr großes Informationsbedürfnis in Hinblick auf die für die nahe Zukunft abschätzbaren Folgen und Auswirkungen dieser Krise. Aber unabhängig von dieser Krise sind Informationen die Währung des 21. Jahrhunderts.

Denn schließlich treffen wir aufgrund der Informationen, die wir täglich aus welchen Quellen (z.B. Bücher, TV, Internet, Radio, Gespräche mit anderen Menschen usw.) auch immer erhalten, unsere Entscheidungen im Alltag. Wäre es da nicht schön, eine Art von Filter zu haben, mit dem ich in der Lage wäre, wichtige von unwichtigen Informationen unterscheiden zu können? Sicherlich schon, oder? 

Und genau solch einen Filter möchte ich dir gerne in meinem neben stehenden Video näher vorstellen.

Folge meiner Arbeit

Über den Autor

Raik Garve ist seit 2005 Gesundheitslehrer und Dozent in der Erwachsenenbildung. In seinen im gesamten deutschsprachigen Raum gehaltenen Vorträgen, Seminare und Webinaren vermittelt er seit vielen Jahren verständlich und praxisnah das gesamte Spektrum der Schul-, Natur- und Informationsmedizin. Das Ziel seiner Arbeit ist die Synthese von Erkenntnissen der klassischen Lehrschulmedizin mit der Jahrtausende alten Erfahrungsheilkunde zu einem für jeden Menschen leicht nachvollziehbaren und praktischen im Alltag umsetzbaren Gesamtkonzept. Mit diesem Wissen kann jeder zum Experten für die eigene Gesundheit werden.

Ähnliche Beiträge

Das Geheimnis wahrer Selbstheilung und Verjüngung