Jeden Tag Millionen von Menschen weltweit während der Arbeit und auch Freizeit auf Flachbildschirme ihrer Laptops, Tablets und Smartphones, die ein völlig unnatürliches Farbspektrum mit einem viel zu hohen Anteil von Blaulicht abstrahlen. Das stundenlange Anschauen solcher Endgeräte hat mitunter gravierenden Auswirkungen auf den gesamten Hormonhaushalt unseres Körpers.

Dass für diese Gefahren seitens des Blaulichts in der Bevölkerung kaum ein Bewusstsein vorhanden ist, liegt meines Erachtens vor allem daran, dass die Auswirkungen einer über längere Zeit ausgesetzten Bestrahlung meist nur mit einem deutlichen Zeitverzug (meist erst nach Jahren) auftreten. Deshalb wird zwischen der Ursache (Blaulicht) und den Folgen (gesundheitliche Schäden) kaum ein Zusammenhang hergestellt.

Welche 3 Hauptgefahren von diesem künstlichen Blaulicht für unsere Gesundheit ausgehen und mit welchen 3 einfachen Maßnahmen Du dich aber bereits heute davor schützen kannst, erkläre ich dir im Video.

Folge meiner Arbeit

Über den Autor

Raik Garve ist seit 2005 Gesundheitslehrer und Dozent in der Erwachsenenbildung. In seinen im gesamten deutschsprachigen Raum gehaltenen Vorträgen, Seminare und Webinaren vermittelt er seit vielen Jahren verständlich und praxisnah das gesamte Spektrum der Schul-, Natur- und Informationsmedizin. Das Ziel seiner Arbeit ist die Synthese von Erkenntnissen der klassischen Lehrschulmedizin mit der Jahrtausende alten Erfahrungsheilkunde zu einem für jeden Menschen leicht nachvollziehbaren und praktischen im Alltag umsetzbaren Gesamtkonzept. Mit diesem Wissen kann jeder zum Experten für die eigene Gesundheit werden.

Ähnliche Beiträge

Das Geheimnis wahrer Selbstheilung und Verjüngung