Der analytische Forschungsansatz der westlichen Naturwissenschaften hat im Laufe der letzten 200 Jahre dazu geführt, dass wir das Wesen Mensch künstlich in einen Körper und eine Psyche geteilt haben.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts kommen wir aufgrund dieser getrennten Sichtweise in der Erforschung der wahren Krankheitsursachen nicht wirklich weiter, denn das innere Gedanken- und Gefühlserleben eines Menschen spiegelt sich direkt in seinen körperlichen Reaktionen und Funktionen wieder. Der Mensch ist nun einmal eine untrennbare Einheit aus Geist - Seele - Psyche und Körper, weswegen auch alle Körperfunktionen psychosomatisch sind. 

Was Du darüber hinaus noch unbedingt über dieses komplexe Zusammenspiel zwischen Denken, Fühlen und Körperreaktionen wissen solltest, erkläre ich dir im Video.

Folge meiner Arbeit

Über den Autor

Raik Garve ist seit 2005 Gesundheitslehrer und Dozent in der Erwachsenenbildung. In seinen im gesamten deutschsprachigen Raum gehaltenen Vorträgen, Seminare und Webinaren vermittelt er seit vielen Jahren verständlich und praxisnah das gesamte Spektrum der Schul-, Natur- und Informationsmedizin. Das Ziel seiner Arbeit ist die Synthese von Erkenntnissen der klassischen Lehrschulmedizin mit der Jahrtausende alten Erfahrungsheilkunde zu einem für jeden Menschen leicht nachvollziehbaren und praktischen im Alltag umsetzbaren Gesamtkonzept. Mit diesem Wissen kann jeder zum Experten für die eigene Gesundheit werden.

Ähnliche Beiträge

Das Geheimnis wahrer Selbstheilung und Verjüngung