Man schätzt, dass ca. 10 - 50 % der Gesamtbevölkerung in den westlichen Industrieländern an einem chronisch zu hohen Blutdruck leidet. Dabei werden von den ca. 20 Mio. Menschen, die allein in Deutschland unter einem Bluthochdruck leiden, nur 10 % der Männer und 21 % der Frauen richtig behandelt.

Des weiteren lässt sich beobachten, dass mit steigendem Lebensalter auch die Häufigkeit des Bluthochdrucks stark zunimmt. Und als ob diese Zahlen noch nicht alarmierend genug wären, kann bei bis zu 95 % der Patienten keine körperliche Ursache des erhöhten Blutdrucks ausgemacht werden. 

Hinzu kommt noch die erschreckende Tatsache, dass von den 20 Mio. geschätzten Hypertonikern in Deutschland etwa ein Sechstel (ca. 3,5 Mio.) durch Blutdruckfalschmessungen fehldiagnostiziert und anschließend auch fehltherapiert werden. Die genauen Hintergründe dazu erfährst Du im neben stehenden Video.

Folge meiner Arbeit

Über den Autor

Raik Garve ist seit 2005 Gesundheitslehrer und Dozent in der Erwachsenenbildung. In seinen im gesamten deutschsprachigen Raum gehaltenen Vorträgen, Seminare und Webinaren vermittelt er seit vielen Jahren verständlich und praxisnah das gesamte Spektrum der Schul-, Natur- und Informationsmedizin. Das Ziel seiner Arbeit ist die Synthese von Erkenntnissen der klassischen Lehrschulmedizin mit der Jahrtausende alten Erfahrungsheilkunde zu einem für jeden Menschen leicht nachvollziehbaren und praktischen im Alltag umsetzbaren Gesamtkonzept. Mit diesem Wissen kann jeder zum Experten für die eigene Gesundheit werden.

Ähnliche Beiträge

Das Geheimnis wahrer Selbstheilung und Verjüngung