Heilkraft Natur - Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte

Folgende Tatsache sollten wir niemals vergessen: Wir Menschen sind als direktes Abbild des Makrokosmos (= Universum) stets auch ein Teil der Natur und ihrer ewigen Gesetzmäßigkeiten. Leider haben wir uns im Laufe der letzten zwei Jahrhunderte seit Beginn der Industrialisierung im späten 18. Jahrhundert stufenweise eine eigene technokratische Gesellschaft erschaffen, die losgelöst von den natürlichen Rhythmen und Zyklen nach ihren eigenen lebensfeindlichen Gesetzmäßigkeiten funktioniert. Die Negativfolgen davon können wir jeden Tag selbst beobachten und am eigenen Leib erfahren.

Sehr treffend hat der österreichische Förster und Naturforscher Viktor Schauberger (1885 - 1958) diese fatale Entwicklung unserer allmählichen Naturentfremdung im nachfolgenden Zitat zusammengefasst: „Wir müssen die Natur zuerst kapieren, dann kopieren, sonst krepieren.“

Wie wir uns wieder mit den Naturkräften zu (Selbst-)Heilungszwecken verbinden oder bewährte Naturprinzipien in unseren Alltag und zwischenmenschlichen Miteinander zum Wohle aller Lebewesen integrieren können, erfährst Du auf dieser Seite:

Online-Seminar - Die geheime Heilkraft der Pflanzen

Klicke auf Bild...

Durch die fortwährende Naturentfremdung infolge unserer „modernen“ Lebensweise haben wir alle leider oftmals vergessen, welche Schätze und Geheimnisse die Natur für uns und auch unseren individuellen Selbstheilungs- und Selbsterkenntnisprozess bereithält. Ein regelmäßiger Aufenthalt in der lebendigen Natur mit ihren unzähligen natürlichen Informationsfeldern fördert nicht nur unsere Kreativität und Schaffenskraft, sondern vergrößert auch unseren Handlungsspielraum. Alle 5 Sinne werden gleichermaßen angesprochen und schlafende Lebensgeister können wiedererweckt werden. Welche Heilkraft dabei auch von unseren heimischen Wildpflanzen ausgehen kann und was genau die Natur mit deiner spirituellen Einweihung zu hat, erfährst Du im Online-Seminar „Die geheime Heilkraft der Pflanzen“.


PDF-Report  -  Das Geheimnis deines Typs

Der menschliche Körper ist als Mikrokosmos ein direktes Abbild des Universums. Als Teil dieses Makrokosmos setzt er sich aus denselben Elementen zusammen und folgt auch gemäß dem Analogie-Gesetz („Wie im Großen so auch im Kleinen“) den gleichen kosmischen Wirkprinzipien. Um zu begreifen, wie der Mensch auf einer tieferen Ebene funktioniert, haben bereits die alten Weisen die Gesetze von Natur und Kosmos (=Ordnung) zu Rate gezogen.
 Damit ein Mensch ein Leben lang seine Gesundheit durch die für ihn individuell richtige Lebensweise bewahren kann, ist es enorm wichtig, den eigenen Konstitutions- oder Körperbau-Typ genau zu kennen und dann anhand diesem seine Lebensweise im Alltag auszurichten. Denn nur dann kann ein Mensch sein wahres Potential vollständig zum Ausdruck bringen. Wie Du deinen individuellen Körperbau-Typ bestimmen kannst, erfährst Du im neben stehenden PDF-Report:

Klicke auf Bild...

 

Jungbrunnen Kollagen - Wie Du dein Aussehen verjüngen und deinen Körper von Grund auf stärken kannst

Klicke auf Bild...

Das Kollagen in Nahrungsmitteln enthält eine einzigartige Kombination von Aminosäuren und anderen wichtigen Substanzen und ist deswegen für jeden unentbehrlich: für Säuglinge, Kinder, Schwangere, Stillende, Erwachsene, Leistungssportler und ältere Menschen. Kollagen ist der wichtigste Bestandteil des Bindegewebes und lässt erst straffe und stabile Körperformen entstehen. Wenn wir dagegen die in kollagenreichen Nahrungsmitteln enthaltenen Substanzen nicht in ausreichenden Mengen mit der täglichen Ernährung zu uns nehmen, neigen wir verstärkt zu Verletzungen, chronischen Schmerzen, Verdauungsproblemen und sonstigen altersbedingten Symptomen. D.h. dieser altersbedingte Veränderungsprozess unseres Körpers ist kein unabwendbares Schicksal, sondern eine Frage der „richtigen“ Ernährung und des eigenen individuellen Lebenswandels. Denn Fakt ist: mit ausreichend Kollagen bleiben wir körperlich fit, jugendlich frisch und vor allem gesund. Wie Du die Kollagenmenge auf einfache Weise in deinem Körper wieder auffüllen und dann stabil halten kannst, erfährst Du im neben stehenden Online-Video-Seminar:

 

Haftungsausschluß: 

Die Inhalte auf diesen Seiten sind als zusätzliche Gesundheitsinformationen zu betrachten und ersetzen keine medizinischen Ratschläge von Ärzten oder Therapeuten.